Welches Kissen brauche ich?

 

Die richtige Wahl nach 4 Kriterien

1. Wie groß bist Du?

2.  Wie möchtest Du sitzen?

3. Wie lange möchtest Du sitzen? Längere Meditation oder kürzere z. B. beim Yoga?

4. Wie beweglich bist Du? Fällt Dir der Schneidersitz leicht, wie sieht es aus mit der Hüftöffnung und kannst Du gut oder nicht so gut auf den Fersen sitzen? Ist die Streckung des Spanns eingeschränkt?


TIPP: Du kannst die Sitzhöhe zuhause einmal improvisieren. Stapel ein paar Bücher in den jeweils entsprechenden Höhen der Meditationskissen aufeinander und lege ein kleines Sofakissen oder gefaltetes Handtuch zur Polsterung darauf.

So kannst Du per Trockenübung ein Gefühl für die Höhe bekommen und deine bevorzugte Sitzposition ermitteln.

Entwickle keinen Ehrgeiz um zum Bsp. ein möglichst kleines Kissen zu wählen - Ehrgeiz ist hier hinderlich - bequem soll es sein und passen!


Rundes Meditationskissen 10 cm Höhe

Diese Größe eignet sich für den Schneidersitz, bodennah und bequem, die beliebteste meistgebrauchte Größe. Du hast eine normal gute Beweglichkeit, sitzt bequem im Schneidersitz oder kannst auch den Lotussitz.

Kissenmaß: 32 x 10 cm (Höhe)

Gewicht: 1200 g

Sitzposition: Schneidersitz, Burmesischer Sitz

Beweglichkeit: normal bis gut, Schneidersitz gelingt leicht, die Knie sind dabei idealerweise beim Sitzen unterhalb des Nabels

Körpergröße: bis 1,85 m, bei hoher Beweglichkeit jede Körpergröße

Einsatzzweck: kurze bis mittlere Sitzeinheiten (10-15 Min.)

 

 



Rundes Meditationskissen 15 cm Höhe

Diese Größe eignet sich besonders für den Knie- und Schneidersitz, wenn man die Sitzposition auch bei längerem Meditieren mal wechseln möchte. Der Schneidersitz ist auch für längere Zeit möglich, wenn die Unterschenkel am Boden abgelegt werden können und so ein stabiles Dreieck bilden. Nicht so geeignet, wenn Du unter 1,60 m bist. Dann ist die Beinlänge vermutlich zu kurz hierfür.

Du bevorzugst den Kniesitz oder hast eine etwas eingeschränkte Beweglichkeit der Beinmuskulatur, hast Knie- oder Hüftbeschwerden? Diese Höhe wird dann von vielen als angenehm empfunden, auch durch das erhöhte Sitzen.

Nicht so geeignet, wenn Du unter 1,60 m bist.

Kissenmaß: 32 x 15 cm (Höhe)

Gewicht: 1800 g

Sitzposition: Schneidersitz, Kniesitz, Burmesischer Sitz

Beweglichkeit: normal bis gut, Schneidersitz und Kniesitz gelingt leicht

Körpergröße: Schneidersitz + Burmesischer Sitz ab ca. 1,70 bis 1,90 m. Bei hoher Beweglichkeit auch größer.

Kniesitz auch ab 1,65 m. Beinlänge ist entscheidend

Einsatzzweck: kurze bis mittlere Sitzeinheiten (10-120 Min.), Meditationen, besonders täglich und längere Seminare. Klassische Zafu Größe

Alternative: Yoga Bolster eckig, auch für weitere Übungen

 

 



Yoga Bolster eckig

Kissenmaß: 60 x 20 x 14 cm  (L x B x H)

Gewicht: 2800 g

Sitzposition: siehe Grafik

Beweglichkeit: normal bis gut

Körpergröße: jede

Einsatzzweck: Sitzen quer oder rittlings, Pranayama - Brustkorbdehnung, Yoga Asanas für die Wirbelsäulenbeweglichkeit, im Liegen unter den Knien, Relaxrolle



Reisekissen Universalgenie Uni und Luxus

Die Vielfältigkeit dieses Kisssens ist kaum zu benennen. Es ist ideal für die Reise zum Mitnehmen. Als Fersensitzkissen unter den Knöcheln mindert es Schmerzen im Spann. In der Ruhephase kann man es sich unter die Knie legen. Als Nackenkissen sorgt es für Entspannung und quer oder längs unter das Kreuz positioniert unterstützt es Euch bei Pranayamaübungen. Es ist etwas niedriger als der Reisemond.

Kissenmaß: 20 x 40 x 4- 8 cm Höhe

Gewicht: 550 g

Sitzposition: Schneidersitz, Burmesischer Sitz, Lotussitz

Beweglichkeit: gut bis sehr gut

Körpergröße: bei hoher Beweglichkeit jede

Einsatzzweck: kurze bis mittlere Sitzeinheiten (10-15 Min.), als Reisekissen konzipiert

Alternative: Reisemond  bzw. Minimond, etwas mehr Sitzhöhe

 



Reisemond - Minimond

Ein Kissen für die Reise konzipiert. Es ist klein und leicht und für geübte Schneidersitzer geeignet. Auch als Nackenkissen ist es gut geeignet - nicht nur auf Reisen. 

Kissenmaß: B = 40 cm, T = 20-25 cm, H = 4-8 cm
Gewicht: 550 g

Sitzposition: Schneidersitz, Burmesischer Sitz, Lotussitz

Beweglichkeit: gut bis sehr gut

Körpergröße: bei hoher Beweglichkeit jede

Einsatzzweck: kurze bis mittlere Sitzeinheiten (10-15 Min.), als Reisekissen konzipiert

Alternative: Reisekissen Universalgenie



Halbmond

Dieses Halbmondkissen ist vergleichbar mit dem Meditationskissen in Größe S, bietet aber ein komplett anderes Sitzerlebnis durch seine Form. Die Spitzen liegen unter den Oberschenkeln und unterstützen diese. Das Kisssen bietet vorn genügend Platz für die verkreuzten Füße. So ist ein sehr stabiles Sitzen möglich.

 

Der Halbmond zeichnet den Körper im Schneidersitz nach (hintere Rundung). Er bildet den natürlichen Abdruck des sitzenden Menschen nach, den dieser im Sand hinterlassen würde.

Die Sitzhöhe ist variabel. Das Sitzen auf dem Rand ist etwas flacher.  Das Sitzen auf der ganzen Fläche ist höher. Der Halbmond läßt sich auch mit der Rundung in Blickrichtung benutzen.

Er ist auch im Liegen, als Unterstützung unter den Knien, und als Nackenkissen geeignet.

 

Halbmondkissen

Kissenmaß:  55 cm ( B) x 8-14 cm (H)

Gewicht: 1200 g

Füllung: Dinkelspelzen im extra Innenkissen

Sitzposition: Schneidersitz, Burmesischer Sitz

Beweglichkeit: normal bis gut, Schneidersitz gelingt leicht,  Knie sind idealerweise unterhalb des Nabels

Körpergröße:  jede

Einsatzzweck: kurze bis mittlere Sitzeinheiten 10-30 min.

Spezial: sehr stabiles Sitzen

Alternative:  Rundes Kissen, gleiche Höhe, hat aber keine Spitzen für die  Unterstützung der Oberschenkel

 



Bei Fragen und Wünschen kannst Du uns gerne anrufen oder eine E-Mail schicken.

Mandalinda / Gundula Trost - Fon 0178 1678 507 - Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

Die E-Mail sende uns bitte über das Kontaktformular.